Facebook Messenger

520.3.60.0

Mit Facebook Messenger für Windows können Sie von Ihrem PC aus Nachrichten, Fotos, Videos und Sprachnotizen mit Ihren Kontakten austauschen

5/10 (1861 Stimmen)

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, hat Facebook vor einiger Zeit beschlossen, seine Instant-Messaging- und Chat-Anwendung vom offiziellen Programm des sozialen Netzwerks zu trennen, um daraus eine eigenständige Anwendung zu machen, die ohne die Installation der ersten Anwendung funktioniert. Diese Trennung fand nicht nur auf mobilen Plattformen statt, sondern auch auf dem Desktop, und zu diesem Zweck müssen Sie den offiziellen Desktop-Client von Messenger für Windows herunterladen, um in Echtzeit mit all Ihren Kontakten im sozialen Netzwerk par excellence chatten zu können.

Die Messaging-Anwendung von Facebook, jetzt auf dem Desktop.

Die offizielle Messenger-Anwendung für Windows 10

Die offizielle FB-Messenger-Anwendung für Microsofts Betriebssystem läuft nur unter Windows 10. Wenn Sie also noch eine frühere Version dieser Plattform wie Windows 7 oder 8.1 verwenden, können Sie dieses Instant-Messaging-Programm leider nicht herunterladen und installieren, um mit Ihren Kontakten in Mark Zuckerbergs sozialem Netzwerk zu chatten. Immerhin handelt es sich um eine voll funktionsfähige und stabile Version, denn bis vor nicht allzu langer Zeit konnten wir eine Beta-Version nur erhalten, wenn wir PC-Benutzer waren.

Wie Sie Messenger auf Ihrem PC benutzen

Als erstes müssen Sie sich mit Ihren Facebook-Zugangsdaten in die Anwendung einloggen. Mit anderen Worten: Ihre E-Mail-Adresse (oder Telefonnummer) und das für dieses soziale Netzwerk gewählte Passwort. Sobald Sie diese Angaben gemacht haben, erhalten Sie Zugang zu einer sehr sauberen und nüchternen Benutzeroberfläche, in der alle Ihre Unterhaltungen auf der linken Seite aufgelistet sind, während die rechte Seite frei bleibt, um an jedem Chat teilzunehmen. Von diesem Moment an können Sie die Anwendung wie von Ihrem Mobiltelefon aus benutzen:

  • Suchen Sie nach Facebook-Kontakten, mit denen Sie chatten können.
  • Erkunden Sie alle Ihre bisherigen Unterhaltungen.
  • Starten Sie neue Einzel- oder Gruppen-Chats.
  • Ändern Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen.
  • Konfigurieren und empfangen Sie Benachrichtigungen, um keine wichtigen Nachrichten zu verpassen.
  • Beobachten Sie, welche Nachrichten noch nicht gelesen wurden.
  • Senden Sie Textnachrichten, Emoticons, Aufkleber, animierte GIFs, Fotos und Videos.
  • Konfigurieren Sie die Einstellungen für das Herunterladen und Anzeigen von Bilddateien und Videos.
  • Sehen Sie, zu welcher Zeit Ihre Kontakte Ihre Nachrichten lesen.
  • Leiten Sie Nachrichten an andere Kontakte weiter, die bei den ersten Gesprächen nicht anwesend waren.
  • Senden Sie Sprachnotizen über das Mikrofon Ihres Computers.

Da Sie es wissen, zögern Sie nicht, diesen offiziellen Messenger-Client herunterzuladen, der es Ihnen erlaubt, mit Ihren Freunden von Ihrem PC aus zu chatten, ohne auf einen Android-Emulator oder ähnliches zurückgreifen zu müssen.

Was ist neu in der neuesten Version von Facebook Messenger?

  • Sie verfügt über dieselben Funktionen für Gruppen-Videoanrufe wie die mobile Version.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Windows 10.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Facebook
Vor 6 Monaten
10/08/20
106 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet